Vorstand der Werbegemeinschaft Oettingen

Geschrieben von Dietz Gabriele.

 Die gesamte Vorstandschaft - 2017

 

Die Werbegemeinschaft Oettingen wählte bei ihrer Jahreshauptversammlung am 20. Februar 2017 einen neue Vorstandschaft.

Die Mitglieder: Peter Bauer, Julia Wilhelm, Isabella Ackermann (Vorstände), Anita Thorwarth, Kurt Bork, Gabriele Dietz, Manfred Soiderer, Maximilian Güthner (Beisitzer), Alexander Kotz, Kassier (fehlt auf dem Foto) und Schriftführerin Anke Eisenbarth-Wessel.

 

Vorstände Werbegemeinschaft Oettingen

 
v. links: Julia Wilhelm, Peter Bauer, Isabella Ackermann (Vorstände)
Fotos: Diana Hofmann
 
 
Hier die Satzung der Werbegemeinschaft Oettingen zum DOWNLOAD (PDF)
Hier die Beitragsordnung zum DOWNLOAD (PDF)
Hier die Beitrittserklärung zum DOWNLOAD (PDF)
 

 

Leitlinie der Werbegemeinschaft

Geschrieben von Dietz Gabriele.

Vorwort

„Oettingen erleben….“, so lautet das Motto der Oettinger Werbegemeinschaft. Ein einzelner kann dies nicht leisten und aus diesem Grund kam es in den 80er Jahren zur Gründung der Oettinger Werbegemeinschaft unter dem damaligen Vorsitzenden Norbert Dantonello. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern und der Stadt Oettingen möchten wir dafür sorgen, dass die Vielfalt der hier ansässigen Betriebe und Geschäfte erhalten bleibt und die Attraktivität unserer Heimat weiter wächst. In diesem Sinne : „Erleben Sie Oettingen“!

Unsere Ziele

Unser Ziel ist ein harmonisches Miteinander von Handel, Stadt und Bürgern. Wir wollen die Lebendigkeit unserer Stadt fördern und stärken, um die Lebensqualität für alle Bürger zu erhöhen. Mit einer starken Gemeinschaft können viele Vorschläge umgesetzt werden.

Leistungen der Werbegemeinschaft

  • Durch gezielte Aktionen und Werbung, auch durch Einbindung der Gastronomie, wollen wir neue Kunden nach Oettingen lenken. Als Beispiel der „Lange Freitag“ unter dem Motto „Ladies on tour“ mit „Aftershopping-Party“.
  • Unsere viermal im Jahr stattfindenden Märkte bieten breite Themengebiete, um nur den „Automarkt“, den „Apfelmarkt“ oder den „Bauernmarkt“ zu nennen. Damit sprechen wir eine breite Zielgruppe an und lenken die verschiedenen Kundenströme nach Oettingen. Die guten Besucherzahlen sprechen für sich.
  • Unser Veranstaltungskalender (link) gibt einen guten Überblick über unsere Aktionen und Märkte. - Werbemaßnahmen in den relevanten lokalen Medien wie Tages-und Wochenzeitung mit Sonderkonditionen für unsere Mitglieder. Plakatierung in den Gemeinden und Werbebanner an den Einfahrtsstraßen nach Oettingen (Bild)
  • Interessen und Wünsche unserer Mitglieder gegenüber den Ämtern und der Stadt zu vertreten.
  • Eine enge Zusammenarbeit mit anderen Organisationen auf kulturellem, sportlichem und sozialem Gebiet zu fördern. ( Zum Beispiel die „Aktiven Zentren“ mit ihrem Projekt „Leben findet innen statt“)
  • Unser Stadt lebenswert zu erhalten, damit sich auch unsere Kinder in Zukunft wohlfühlen können.

Die Oettinger Werbegemeinschaft stellt sich vor:

Vorsitzende:

Peter Bauer, Grüner LeichtSinn

Julia Wilhelm, St. Michaels Apotheke, Sprecherin

Isabella Ackermann , Element Haar by Isabella

Kassier:

Alexander Kotz, Kassier

Schriftführer:

Anke Eisenbarth, Marmor Eisenbarth, Schriftführerin

Beisitzer:

Maximilian Güthner, Hans Bohner GmbH & Co. KG, Beisitzer

Anita Thorwarth, Mode Hölderle, Beisitzerin

Kurt Bork, Schreib-und Spielwaren Bork, Beisitzer

Manfred Soiderer, Elektro Soiderer, Beisitzer

Gabriele Dietz, Dietz & Fackler EDV-Systeme GmbH, Beitsitzerin

Ressorts

Frühlingsmarkt:

Peter Bauer

Maimarkt:

Jasmin Fleichaus, Sabine Koloska

Herbstmarkt:

Julia Wilhelm, Sabine Koloska

Wintermarkt:

Julia Wilhelm, Günter Klima, Gertrud Jaumann

Heiße Eiszeit:

Christine Pöschko, Kerstin Soiderer Jakobi

Kirchweih:

Matthias Jung, Hartmut Hübler, Jochen Heiß, Georg Baur

Kindertag:

Kurt Bork

Homepage:

Urs Dantonello, Gabriele Dietz

Nur wenn möglichst viele Vertreter aller Interessensgruppen in der Werbegemeinschaft mitwirken, sind unsere Ziele zum Wohle aller durchsetzbar. Wir brauchen ihre Unterstützung als Mitglied, ob aus dem Handel, der Gastronomie, dem Dienstleistungsbereich oder dem Handwerk . Machen Sie mit und verbessern Sie mit uns zusammen sowohl die Attraktivität der Stadt als auch den Wirtschaftsstandort für Bewohner und Besucher. Werden Sie Mitglied!

 Durch die Neugestaltung der Homepage stellen auch wir uns den Anforderungen des Online-Marktwettbewerbes. Präsentieren auch sie ihren Betrieb, ihr Geschäft, ihre Dienstleistungen auf dieser Plattform. Zeigen Sie ihre ganz persönlichen Premiumleistungen, sprechen sie ihre Kunden an, verweisen sie auf Aktionen, Sponsoring verschiedener Vereine. Zeigen Sie dem Käufer, dass auch viele regionale Betriebe die Möglichkeit eines Online-Shops mit der guten persönlichen Betreuung vereinen.

Feedback